Donnerstag, 30. März 2006

Wieder ein bisschen schlauer in SAN MIGUEL DE ALLENDE

Wuahahaha scheisse verd.... Mist diese besch..... a.... mexikaner jetzt bin ich grad den 2.Tag allein unterwegs und schon bin ich AUSGERAUBT worden ... nur 500 Pesos gottseidank. Und natuerlich bin ich selber schuld weil selten daemlich und immer noch vergesse ich: gib einem Mexikaner die Gelegenheit, dich zu bescheissen, und er wird dich bescheissen.
Hrmpfh.

Naja. Zumindest bin ich gut in San Miguel de Allende angekommen, vom Schloss ins Hostal Alcatraz, ahahaha. Nur so, falls ihr nie wieder von mir hoert, koennt ihr ja vielleicht dieser Spur nachgehen. Kleiner Scherz.
Ansonsten alles klar, coole Landschaft, ziemlich heiss hier, falls ich mal wieder einen BC mit funktionierender Tasatur entdecke, scheib ich mehr.

P.S. Gerade erreichen mich die neuesten brandaktuellen News aus Toluca: Die neue Lehrerin "Lisa Simpson in Alkoholikerformat" wird unter Umstaenden rausgekickt, weil: ZU UNGEPFLEGT. Ha-ha. Mal wieder geschafft, das Europaerklischee perfekt zu erfuellen jippi! Sie will ausserdem in Haengematte draussen im "Garten" schlafen. Sehr witzig, und herzlich willkommen in Toluca. Das geht vielleicht in ihren Traeumen, aber in Toluca passiert folgendes:
1. sie erfriert
2. sie wird umgebracht. Naja oder zumindest ausgeraubt. Hrmmmm.

Keine Kommentare: