Samstag, 3. März 2012

Denkerpose

Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass unser Baby zum Schlafen die Hände hinter dem Kopf verschränkt? Ihre Hände liegen ernsthaft UNTER dem Kopf. Ich könnte sie auffressen. Mittlerweile bin ich mir fast sicher, dass sie in ein paar Jahren den Nobelpreis gewinnen wird.

Keine Kommentare: