Freitag, 30. März 2012

Der Foto-Frage-Freitag

Diese Woche freue ich mich richtig auf Okkas und Steffis Fragen. Weil es Fragen sind, auf die ich zur Abwechslung mal eine Antwort habe. Von all den anderen der letzten Tage hab ich wirklich die Schnauze voll. Alles geht vorbei, mit der Zeit, und es ist okay.

Und jetzt Schluss mit Jammern, Kopf nach oben, Gedanken woandershin! Los geht's!

1. Was machst du Ostern?



Unseren Weihnachtskaktus umdekorieren. Ganz bestimmt! Und sehr viele Eier essen.


2. Was ist dir peinlich?
















Meine heimliche Vorliebe für mexikanische Boygroups. Reik! So süß! Wer schon immer mal die mexikanische Variante der Backstreet Boys kennen lernen wollte - check it out:
http://www.youtube.com/watch?v=yooc-TLLqSE
oder richtig schön schnulzig: http://www.youtube.com/watch?v=tDHDwoxclzs
Ihr wollt mehr südamerikanische Schnulzen? Herzaufreißer? Schmacht-Songs? Kein Problem, Mail genügt!

Ach so, Freunde der wirklich guten mexikanischen Musik: Presentando - Café Tacuba. Ich weiß gar nicht, für welches Beispiel ich mich entscheiden soll, ok, das hier, bitte ganz LAUT hören: http://www.youtube.com/watch?v=zHYOd2xqC_A
Selten eine Band gefunden, die so unglaublich unterschiedliche Lieder hinkriegt. Hört am besten alle an!


3. Was naschst du gerade?



Gestern, heute und wahrscheinlich noch in alle Ewigkeit. Nutellasüchtig, bin ich. Und schon gespannt, wie das Baby reagiert, wenn es herausfindet, dass NUR DIE MAMA Nutella zum Frühstück essen darf...


4. Die eine DVD, die zuverlässig gegen schlechte Tage hilft?



1994. Pubertät. Liebeskummer. Alles. Das Leben! Dieser Film erinnert mich so wunderbar daran, wie ich mich gefühlt habe, damals. Oh Gott, war ich verknallt in Ethan Hawke. Und die wunderbare Winona - jahrelang wollte ich mir die Haare so schneiden wie sie in diesem Film. Hab ich mich nie getraut.
Dieser Film erinnert mich daran, wie schön es ist, dass ich mir über so vieles nicht mehr den Kopf zerbrechen muss - die Vorteile des Alterns, ha! Gottseidank muss ich nie wieder blaumachen, nur um mit den Jungs aus dem Nachbargymnasium 100 Kaffees zu trinken und Schafkopf zu spielen, damit sie mich cool finden...


5. Was hat dich diese Woche froh gemacht?

Liebe Woche, ich habe leider kein Foto für dich. Ich bin froh, wenn ich nie wieder an dich denken muss. Höchstens als schlechtes Beispiel. Um mich dran zu erinnern, wie schön es ist, wenn der Schmerz nachlässt.


Schönes Wochenende alle!

Kommentare:

Zoe hat gesagt…

Nutella aus dem Glas löffeln und dazu Reality bites... Das perfekte Rezept, damit dein Wochenende besser wird, als die Woche!
xo Zoe

Jovila hat gesagt…

Ich komme immer Freitags hier vorbei, und ich finde, ich sollte das öfter tun - also ab in den reader :-)
LG, Jovila

Okka hat gesagt…

Nutellasüchtig, ICH AUCH. Und Reality Bites, eine sehr gute Idee! Schön, dass Du mitmachst! Liebe Grüße! Okka

Sue hat gesagt…

Oh Gott, wie kann ich denn einzeln auf Kommentare antworten? Keine Ahnung... also
@Zoe, JA! Danke :-) Waage wird weggeworfen.

@Jovila, ui ui das freut mich ja wahnsinnig!!!!!! Dann muss ich mal schaun, dass hier Regelmäßigkeit reinkommt :-)

@Okka, Danke, und schön, dass ihr diese Idee ins Leben gerufen habt :-)Achso, und wie machst du das mit Fanny und Nutella - darf sie??

Zoe hat gesagt…

Waage braucht kein Mensch, schon gar nicht, wenn man versucht, den Tag BESSER zu machen ;)